Dev-Tek Youtube Channel

  • Hallo an alle Entwickler,


    mir ist aufgefallen, dass die Java Kenntnisse von den meisten YouTubern sehr zu wünschen übrig lässt. Mein Gedanke hierzu war einen eigenen Channel aufzumachen.
    Da ich nicht unbegrenzt Zeit habe, wäre die Uploadrate dementsprechend miserabel, von daher wollte ich Vorschlagen, dass sich einfach unter diesem Thread alle Melden können die schon mindestens 1 Jahr Javaerfahrung haben und mit dem Prinzip der Objektorientierung vertraut sind. Letzteres ist besonders wichtig!


    Nun zum Content:


    Java-Basics


    Java-ObjectOriented


    Probleme aus dem Forum "live" lösen und erklären


    MiniGames


    MfG BlackCode

  • Ich könnte den Kanal aufsetzten, Banner, Intro und Thumbnails machen ...
    [Muss ich nicht könnte ich aber ...]



    Also hätte die Zeit und das Equipment dafür ...

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

    (Moderator a. D.)

  • Ich wäre auch dabei, hab sogar nen fetten upload :P ;)

    59 55 68 53 4d 47 4e 49 54 54 5a 4d 65 54 6b 31 59 6a 4e 57 4d 47 52 54 4e 57 6c 61 55 7a 6c 35 55 7a 4a 61 4e 57 56 45 55 58 52 52 56 55 5a 36 54 6b 45 39 50 53 41 38 4c 53 30 74 49 46 52 79 65 53 42 68 5a 32 46 70 62 69 41 37 4b 51 3d 3d


    #hexa

  • Ich wäre auch dazu bereit, das eine oder andere Video für den Kanal zu produzieren.
    - Vorausgesetzt natürlich, ihr seid damit einverstanden.


    Mir sind direkt noch ein paar Ideen für den Kanal eingefallen, die den Zuschauern vielleicht die Orientierung/das Lernen etwas erleichtern könnten:

    • Einordnung der Videos in verschiedene Playlists (Basics, GUI-Programmierung, speziell Bukkit/Spigot, ...)
    • Extra Videos für nützliche Tools bei der Entwicklung (Git, Maven, ...)
    • "Quick-Tipps" für einen besseren Code, erhöhte Performance oder mehr Dynamik in der Software
    • Übungsaufgaben

    Insbesondere durch Übungsaufgaben lernt man viel (zumindest habe ich damit gute Erfahrungen gemacht; in Schulen kommt es schließlich auch zum Einsatz). Hier könnte man zu bestimmten Themen ein paar Aufgaben geben, die etwas Nachdenken erfordern. So wird nicht nur die Syntax, sondern auch die Funktionsweise dahinter gefestigt. Das könnte Zuschauern eine stabile Grundlagen für fortgeschrittene Tutorials bieten.

  • Ich fänd es auch richtig cool, so ein Coding-Channel von der Community :D Stell ich mir witzig vor, würde mich auch bereit stellen für das ein oder andere :D Achja, ich stimme Janhektor auf jeden Fall auch zu, denn das regt Zuschauer auch an mitzumachen und nicht nur abschreiben usw...

  • Nice, aber es wäre schöner, wenn du eine angepasste URL erstellst, z.B. youtube.com/user/DevTek
    Weiss aus'm Kopf nicht wie es geht aber möglich ist es auf jeden Fall :D (siehe https://youtube.com/user/xkev320x, keine Werbung - mache eh keine Videos :P) Und bei den angesagten Kanälen würde ich eher andere YTer nehmen, welche (gut) programmieren. *hust* Janhektor *hust*

  • @'xkev320x das geht jetzt nur mehr wenn du 500 Abonnenten hast ...

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

    (Moderator a. D.)

  • Also wir könnten uns ja mal im TS treffen Freitag oder Samstag 18 Uhr geht das bei euch?

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

    (Moderator a. D.)

  • Ok, dass das erst mit 500 Abonnenten geht ist richtiger Müll xD
    Und wie kann man Leute taggen? [tag]? :D
    Und Freitag/Samstag 18Uhr sollte ich nichts zu tuen haben, auch wenn Freitag evtl. kritisch werden könnte aber naja :)

  • Dann würde ich Samstag vorschlagen, da Freitag bei mir auch nicht sicher ist. Ich denke mal, am Wochenende ist es sowieso etwas besser :D