Skin/UUID Datenbank

  • Hej liebe DevTek-Community,


    ich will mir eine UUID / Skin Datenbank anlegen, damit ich schneller und vorallem JEDERZEIT an die Skindaten und UUIDs von den Spielern komme, die bereits auf meinem Netzwerk gejoint sind.

    Leider habe ich ein paar bedenken, da diese ja immer aktuell sein muss, wenn man z.B. die UUID von einem Spielernamen haben will, dieser aber seinen Spielernamen geändert hat, jedoch das Netzwerk seit diesem Punkt noch nicht wieder betreten hat. Diese Datenbank wäre jedoch wichtig um nicht bei ständiger Abfrage über den UUIDFetcher von Mojang geblockt zu werden.


    Jetzt zu meinen Fragen:


    - Wie würdet ihr es am besten anstellen?

    - Wann würdet ihr die Datenbank immer updaten (abgesehen vom joinen und vllt verlassen des Netzwerks)?

    - Und wie machen es vllt große Netzwerke?


    Schon mal ein Danke für die Antworten!


    Mit freundlichen Grüßen,

    JustD3v

  • Du hast es eigentlich schon selbst gesagt xD

    ich will mir eine UUID / Skin Datenbank anlegen


    Zum Thema "Aktueller Name" frag doch einfach beim Joinen eines Spielers ob der Name anders ist als der gespeicherte Name wenn nicht dann aktualisierst du den. Wenn er nicht online ist wirst du ja wohl kaum den aktuellsten Namen brauchen.

    Außer für ein Top 5 oder sowas aber da tuts solange bis er wieder mal online war auch der "etwas" ältere Name oder?


    Zum wann updaten? NIE außer beim Join den ein Spieler kann seinen Namen nicht ändern während er in er in einer aktiven Session ist!


    Etwa so würde das vermutlich aussehen:


    uuid playername skin texture
    ee505cd5-72b0-41a6-af21-a767a53be610 maxi_senpai
    XXXXXXXXX XXXXXXXXXXXX


    Kommt drauf an wozu du die Skin Daten brauchst :D

    If you are homeless ... just buy a house, duh!

    and if you wanna have a plugin matching your conditions ... just code it yourself!

    • Hilfreich

    Diese Datenbank wäre jedoch wichtig um nicht bei ständiger Abfrage über den UUIDFetcher von Mojang geblockt zu werden.

    Natürlich möchte ich dir jetzt nicht von deiner Idee mit der Datenbank abraten, sondern eher einen Tipp geben. Wenn du Mal Anfragen an die MojangAPI stellen musst (bsp einen Spieler bannen der bisher nie online war, warum auch immer) kann ich dir zu APIs wie https://api.minetools.eu/ raten. Diese verwenden mehrere Proxy Server und cachen schon von sich aus, was das Limit umgeht.