Server nacheinander starten mit Skript

  • Guten Abend liebe Community,

    ich habe einen Skript auf meinem Linux-Server geschrieben, der wie folgt aussieht:

    Theoretisch sollte er nacheinander die Server starten. Praktisch tut er dies nicht. Es kommen in Putty nur die echo Nachrichten aber die Server bleiben offline. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.


    Wisst ihr woran das liegen kann?


    Lg

  • Hey MarvinLW ,


    ich habe früher auch so ein Shell-Skript wie du verwendet allerdings hatte meins Funktioniert.


    Hier habe ich das Skript von mir mal auf dich abgeändert und hier drunter geschrieben.


    Allternativ wenn das nicht Funktioniert versuch einfach mal chmod 777 DATEINAME.sh um der Datei mal volle Rechte zu geben.


    Kannst du wenn du dich ein wenig auskennst mit dem Linux Permissionsystem natürlich auf dich anpassen.


    Grüße Tom


    EDIT:


    Du solltest den sleep Befehl einbauen, damit das Skript warten soll

    LukasZocktttt hat eigentlich das gleiche auch gesagt!

    „Denk immer darüber nach, wie du Dinge besser machen kannst, und hinterfrage dich.“~ Elon Musk

    2 Mal editiert, zuletzt von Tom L. ()

  • MarvinLW

    Hat das Label von Ungelöst auf Gelöst geändert