Error mit Configpfad obwohl alles richtig?

  • Guten Tag, ich versuche gerade ein Tablistprefixsystem mit Config zu programmieren. Jedoch spuckt mir meine Console ständig folgenden Fehler aus:

    Code
    Error occurred while enabling PrefixSystem v1.0 (Is it up to date?)
    java.lang.NullPointerException: null
    at tk.PianMC.Tabprefixe.Tablist.sendPrefixe(Tablist.java:37) ~[?:?]
    at tk.PianMC.Tabprefixe.PrefixSystem.onEnable(PrefixSystem.java:30) ~[?:?]

    Ich bin leider ziemlich ratlos und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt.


    Prefixsystem (Main):

    Pastebin


    Prefixe:

    Pastebin


    Tablist:

    Pastebin


    Config:
    Pastebin

  • Code
    public static String getConfig(String pfad) {
    File config = new File("plugins//PrefixSystem//config.yml");
    @SuppressWarnings("unused")
    YamlConfiguration yamlConfiguration = YamlConfiguration.loadConfiguration(config);
    return null;
    }

    Bei dieser Methode in der Prefixsystem Klasse wird immer null zurück gegeben. Da brauchst du dich nicht wundern wenn es immer NullPointerExceptions gibt...

  • Super klingt logisch xD.

    Ein Problem habe ich dennoch:

    Irgendwie möchte das Plugin den Cinfig path nicht haben.

    Wenn ich das schreibe, steht vor dem Namen "Rang.Rang1.Prefix(Name)"


    Code
    Rang1.setPrefix(ChatColor.translateAlternateColorCodes('&',
    PrefixSystem.getConfig("Rang.Rang1.Prefix").replace("[|]", "|")));

    warum funktioniert das nicht?


    //Edit: Die Permission funktionieren auch nicht, sprich ich habe nur den Prefix vom 1. Rang wenn ich ohne PrefixSystem.getConfig mache sondern direkt das alles reinschreibe funktioniert es.

  • Ist vielleicht nicht direkt mit dem Problem verbunden, aber bei

    plugins//PrefixSystem//config.yml

    statt den // würde ich eher File.separatorChar benutzen. Beziehungsweise gibt es - wenn ich mich recht entsinne - irgendeine Methode im Plugin-Interface, das den Ordner als File-Objekt für das Plugin (also plugins/[Pluginname]) zurückgibt, dann kannst du dir dein Config-File-Objekt mit File(File, String) zusammenbasteln.

    MfG


    00110101 00110001 00110101 00111000 00110100 00110110 00110011 00110001 00110101 00111001 00110101 00110111 00110100 00110110 00110011 00110000 00110110 00110001 00110101 00110111 00110100 01000100 00110011 01000100 8o

  • Ist vielleicht nicht direkt mit dem Problem verbunden, aber bei

    statt den // würde ich eher File.separatorChar benutzen. Beziehungsweise gibt es - wenn ich mich recht entsinne - irgendeine Methode im Plugin-Interface, das den Ordner als File-Objekt für das Plugin (also plugins/[Pluginname]) zurückgibt, dann kannst du dir dein Config-File-Objekt mit File(File, String) zusammenbasteln.

    Du kannst aber auch \\ verwenden, da bei Windows maximal / funktioniert


    Alle Angaben ohne Gewähr, ist bloß ein Versuch wert