Beratung.center | Sei beim Start mit dabei!

  • Wir von Beratung.center suchen zum Start des Projektes Bereichsleiter.

    - Um Bereiche im Forum fachlich moderieren zu können.

    - Um in den Bereichen einen fachlichen Konsens zu haben.

    Anerkennung in den jeweiligen Bereichen:

    Allgemein: https://beratung.center/forum/…ung-im-bereich-allgemein/

    Psychologie: https://beratung.center/forum/…g-im-bereich-psychologie/

    Pädagogik: https://beratung.center/forum/…m-bereich-p%C3%A4dagogik/

    Spirituelles: https://beratung.center/forum/…-im-bereich-spirituelles/

    Physisches: https://beratung.center/forum/…nung-im-bereich-physisch/


    Bereichsleiter der allgemeinen Beratung, dem orangen Bereich.

    Anforderungsprofil:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker oder vergleichbarem.
    • Zertifikat über erfolgreichen Abschluss.
    • Das 18. Lebensalter erreicht haben.
    • Technisches Verständnis und Empathie für Benutzer die das nicht haben.

    Das bieten wir dir:

    • Den Rang Developer.png, sowie eingeschränkte administrative Rechte.
    • Die Befugnis Sektion Moderator im allgemeinen Bereich zu ernennen.
    • Die fachliche Leitung über den Bereich der allgemeinen Beratung.
    • Einen Livezilla Account auf unseren lizenzierten Server.

    Das erwartet dich nach der vierwöchigen Probezeit:

    • Eigene @beratung.center E-Mail Adresse.
    • Offizielles Mitglied der Forenleitung, sowie administrative Vertretung des Administrators.
    • Die Chance als Mitglied des Schiedsgericht aufzusteigen.


    Bereichsleiter der psychologischen Beratung, den blauen Bereich.

    Anforderungsprofil:

    • Ausbildung in der Psychologie mit bestandener Prüfung.
    • Zertifikat über Abschluss.
    • Das 18. Lebensalter erreicht haben.
    • Ansprechpartner für alle Erwachsenen.

    Das bieten wir dir:

    • Den Rang SuperMod.png, sowie volle moderative Rechte.
    • Die Befugnis Sektion Moderator im psychologischen Bereich zu ernennen.
    • Die fachliche Leitung über den Bereich der psychologischen Beratung.
    • Einen Livezilla Account auf unseren lizenzierten Server.

    Das erwartet dich nach der vierwöchigen Probezeit:

    • Eigene @beratung.center E-Mail Adresse.
    • Mitsprache bei Moderator Bewerbungen.
    • Privileg eigenständig Supporter Bewerbungen zu bearbeiten.
    • Die Chance als Mitglied der Forenleitung aufzusteigen.
    • Die Chance als Mitglied des Schiedsgericht aufzusteigen.


    Bereichsleiter der psychologischen Beratung, den türkisen Bereich.

    Anforderungsprofil:

    • Ausbildung in der Pädagogik mit bestandener Prüfung.
    • Zertifikat über Abschluss.
    • Das 18. Lebensalter erreicht haben.
    • Ansprechpartner für alle Jugendliche und jungen Erwachsenen.

    Das bieten wir dir:

    • Den Rang SuperMod.png, sowie volle moderative Rechte.
    • Die Befugnis Sektion Moderator im pädagogischen Bereich zu ernennen.
    • Die fachliche Leitung über den Bereich der pädagogischen Beratung.
    • Einen Livezilla Account auf unseren lizenzierten Server.

    Das erwartet dich nach der vierwöchigen Probezeit:

    • Eigene @beratung.center E-Mail Adresse.
    • Mitsprache bei Moderator Bewerbungen.
    • Privileg eigenständig Supporter Bewerbungen zu bearbeiten.
    • Die Chance als Mitglied der Forenleitung aufzusteigen.
    • Die Chance als Mitglied des Schiedsgericht aufzusteigen.


    Bereichsleiter der spirituellen Beratung, den roten Bereich.

    Anforderungsprofil:

    • Ausbildung im spirituellen oder ähnlichen Bereich.
    • Zertifikat über Abschluss.
    • Das 18. Lebensalter erreicht haben.

    Das bieten wir dir:

    • Den Rang Moderator.png, sowie eingeschränkte moderative Rechte.
    • Die Befugnis Sektion Moderator im spirituellen Bereich zu ernennen.
    • Die fachliche Leitung über den Bereich der spirituellen Beratung.
    • Einen Livezilla Account auf unseren lizenzierten Server.

    Das erwartet dich nach der vierwöchigen Probezeit:

    • Eigene @beratung.center E-Mail Adresse.
    • Die Chance als Mitglied der Forenleitung aufzusteigen.
    • Die Chance als Mitglied des Schiedsgericht aufzusteigen.



    Bereichsleiter der physischem Beratung, den grünen Bereich.

    Anforderungsprofil:

    • Ausbildung im physischen oder ähnlichen Bereich.
    • Zertifikat über Abschluss.
    • Das 18. Lebensalter erreicht haben.

    Das bieten wir dir:

    • Den Rang Moderator.png, sowie eingeschränkte moderative Rechte.
    • Die Befugnis Sektion Moderator im physischen Bereich zu ernennen.
    • Die fachliche Leitung über den Bereich der physischen Beratung.
    • Einen Livezilla Account auf unseren lizenzierten Server.

    Das erwartet dich nach der vierwöchigen Probezeit:

    • Eigene @beratung.center E-Mail Adresse.
    • Die Chance als Mitglied der Forenleitung aufzusteigen.
    • Die Chance als Mitglied des Schiedsgericht aufzusteigen.

    So bewirbst du dich:

    Schicke mir deine Bewerbung an info@benjamin-klinger.de mit den Nachweisen deiner Qualifikation.


    Wichtig: Alle angebotenen Stellen sind ein Ehrenamt.

  • BestJ startet immer und immer wieder neue Projekte. Und wenn es keinen Erfolg hat, kommt einfach das nächste.

    Finde das nur in den Händen von BestJ fahrlässig.. Es gibt nicht umsonst solche Berufe.. Die es auch noch professionell machen.

  • "solche Berufe, ich hab mehrere davon"

    Wo auch immer das Zitat erkommen soll.

    Aber es würde mich einmal interessieren, wieso nun dieses Projekt von dir von Erfolg gekrönt sein sollte.

    Wieso man zu euch kommen sollte mit einem Problem.

    Was euch unterscheidetet von den bereits existierenden Beratungsstellen.


    Zudem einen Developer eine Voraussetzung geben das man eine abgeschlossene Berufsausbildung haben soll und dann noch über einen Beratungsbereich leiten darf wo er nicht ausgebildet ist? Etwas den Sinn verfehlt..

  • Ich bedanke mich für die tollen Rückmeldungen.

    Wir haben ein neues Design und einiges überarbeitet.


    Wieso sollte man als Mensch mit entsprechender Qualifikation deinem Team beitreten?


    Jetzt in diesen Zeiten, ich möchte nicht das Wort schreiben ist eine Onlineberatung eine gute Sache.


    Gründe für einen Beitritt könnten u.a sein:


    - Erfahrung zu sammeln

    - Menschen helfen zu wollen

    - (Fachlichen)-Austausch mit anderen

    - Arbeiten mit qualitativ hochwertigen lizenzierten Programmen ( Woltlab Suite, Livezilla)


    Unser Ziel ist es das fachlicher Konsens gewährleistet ist. Das heißt das wir nicht nur Menschen mit Qualifikationen beraten lassen, aber fachlich beobachtet und beaufsichtigt wird.


    Die Laufbahn des Supporters ist ideal dazu geeignet Erfahrung zu sammeln und später ggf. beraten zu dürfen.


    Warum ist das Vorhaben seid dem 10.01.2020 nicht offen?

    Mir ist bewusst das man durch eine Beratung. Die Hilfe zur Selbsthilfe fördern soll, auch Schaden anrichten kann.


    Deshalb will ich mich stets weiterbilden, Abteilungsleiter einstellen die in diesen Bereichen mehr Ahnung haben.

    Wieso man zu euch kommen sollte mit einem Problem.

    Zu den Bereichen in denen wir Beratung anbieten wollen, gibt es nur wenige kostenfreie Online-Anlaufstellen.


    Was euch unterscheidetet von den bereits existierenden Beratungsstellen.

    Banner.pnghttps://beratung.center/forum/thread/33-warum-registrieren/

    Zudem einen Developer eine Voraussetzung geben das man eine abgeschlossene Berufsausbildung haben soll und dann noch über einen Beratungsbereich leiten darf wo er nicht ausgebildet ist?

    Der Bereichsleiter des Allgemeinen soll ein fundierten Abschluss besitzen, egal von welcher Branche. Themen sind u.a Technik. Freizeit und Hobby, Unterhaltuing uvm.

    Also viele Bereiche wo nicht unbedingt tiefgründige Gespräche entstehen. Einzelheiten dazu hier: https://beratung.center/forum/…ung-im-bereich-allgemein/

  • Irgendwie wird mir aus der Ausschreibung nicht ganz klar, was eure Seite so tut...

    Ja, mir auch nicht. Damit habt ihr bei mir den ersten Eindruck schonmal vergeigt.


    Das ist nicht besonders Hilfreich, wenn ihr nach ehrenamtlichen Mitarbeitern sucht. Darüber hinaus (keine Ahnung, ob ihr das gemacht habt) erwarte ich von einem Ehrenamt einen eigetragenen Verein, der dahinter steht mit allem drum und dran etc. Davon steht in eurem Post auch nichts.

    Nachtrag: Wenn ihr in einem kleinen Forum nach Unterstützung sucht, nehmt euch doch wenigstens die Zeit und packt ein Profilbild rein. Dadurch wirkt es schonmal nicht so hin geklatscht.

  • Ich finde die Idee eigentlich recht gut, jedoch für den Anfang zu groß aufgezogen. Du suchst in vielen Bereichen Leute, die zertifizierte Abschlüsse vorweisen können. Solche Leute findest Du nicht so einfach und erst recht nicht ehrenamtlich. Zusätzlich müssen diese Leute gut mit den Problemen anderer umgehen können. Das heißt z.B., dass man nicht genervt auf eine dumme Frage reagiert, etc.


    Zusätzlich muss so etwas beworben werden, dazu reicht es nicht die ganze Geschichte in ein paar Internetforen bekannt zu machen. An dieser Stelle würde ich versuchen Kooperationen mit Ausbildungsstätten und Berufsschulen einzugehen. Quasi an den Stellen an denen sich viele Einsteiger befinden.


    Das ganze muss jedoch professionell durchgeführt werden mit greifbaren Personen und idealerweise einem Verein oder einer gemeinnützigen Organisation, mit Regeln an die sich gehalten werden muss (auch seitens der Administration/Vereinsleitung). Dein Ziel sind überwiegend minderjährige, die auch gerne mal in einer Beratung Informationen preisgeben, die vielleicht nicht so direkt für fremde Ohren/Augen gedacht sind. In dem Fall sind dinge wie Schweigepflicht erforderlich. Und das ist erst die oberste Spitze des Eisberges.


    Ich habe mal ein bisschen durchs Forum geschaut und mir sind dort und auch hier in Deinen Beiträten so einige Rechtschreib- und Grammatikfehler aufgefallen (Bsp.: an einer Stelle schreibst du "Netiquette" an der anderen Stelle "Netikette" [ersteres ist korrekt] oder "... dem orangen Bereich" [so geschrieben würde sich das auf die Frucht beziehen] -> "... dem orangenen Bereich" [jetzt ist's die Farbe]).


    Wenn Du selber Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik hast (LRS o.Ä.), dann solltest Du auf jeden Fall vorher jemanden drüber schauen lassen, bevor Du Dinge veröffentlichst.


    Also ich würde in Deinem Fall erst mal das Angebot verkleinern. Dann mit einer Vereinsgründung beschäftigen (was braucht ein Verein, was kostet es einen Verein zu Gründen, was sind die Pflichten, usw.), dann Verträge wie z.B. eine NDA anwaltlich aufsetzen lassen (die Templates aus'm Internet taugen für Deinen Fall nichts).


    Grüße

  • Ich bedanke mich herzlichst für das tolle Feedback, eine Seite lebt von Inhalten. Deswegen wird Sie aktuell mit viel sinnvollen Inhalten, aber nicht immer grammatikalisch richtigen befüllt.

    Wir haben die Funktion Fehler melden eingeführt, wo jeder die Möglichkeit hat Rechtschreibfehler zu verbessern, den verbesserten Text zu senden.


    Freue mich auf weitere Rückmeldungen ... dev-tek ist der richtig Ort um gute Rückmeldungen zu erhalten.


    Habet Dank.


    Ja, mir auch nicht. Damit habt ihr bei mir den ersten Eindruck schonmal vergeigt.


    Zur ausführlichen Vorstellung: https://beratung.center/vorstellung/

    Einmal editiert, zuletzt von DevTek () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von bestj mit diesem Beitrag zusammengefügt.