Beiträge von Marcel Reif

    Auf die letzten Monate verteilt war es relativ viel, zumindest meiner Meinung nach:

    • Notebook
    • 3 LED-Stripes
    • Grafiktablet
    • Rucksack
    • Schuhe (Reinfall :D )
    • Etliche Geschenkgutscheine
    • 4x Wireless-Controller
    • Alle kostenpflichtigen Grimm-Staffeln sowie ein Film
    • Maus und Tastatur
    • Bürostuhl
    • DECT-Telefon


    Und 'ne Zeit her waren es noch 2-3 Smartphones, die aber alle zurück gingen, weil sie nicht so funktioniert haben, wie sie sollte.

    In den nächsten Tagen steht dann noch eine Filterball-Pumpe an, Leiter, Schläuche und Schlauchklemmen für unseren Pool.

    Hallo,

    mir gefällt deine / eure Stellenausschreibung relativ gut, vor allem, weil diese durchstrukturiert und flüssig verfasst wurde, mir fallen keine Satz- oder Rechtschreibfehler auf, welche das Lesen stören könnten.

    Weiterhin finde ich jedoch, dass man noch wesentlich mehr aus diesem Text machen kann. Mit Bildern als Überschriften und ein wenig mehr Whitespaces könnte man das Ganze noch wesentlich anschaulicher gestalten. Was mich selbst noch mehr ansprechen würde, wäre eine Repräsentations-Webseite, auf der ihr euch vorstellt, Bilder zeigt und die eine Möglichkeit bietet, die Bewerbung auch vorab per Kontaktformular einzureichen. Beispielsweise sowas in der Art: https://www.templatemonster.com/demo/61151.html

    Um meinem Dislike zu begründen:

    • Sieht aus wie in fünf Minuten hingeschrieben
    • Überhaupt nicht anschaulich gestaltet
    • Holprig geschrieben
    • Die Idee selbst spricht mich wenig an, da es bereits bestehende Alternative, wie bereits genannt, Webmin gibt.

    Alle Entwickler werden bei uns angestellt und das ist bei unter 16-jährigen leider etwas komplizierter.


    Außerdem sind alle in unserem Team aktuell zwischen 18 und 21 Jahren alt.

    Ich bin zwar offen für alles, jedoch halte ich das Mindestalter durchaus für angebracht.

    Was kann man unter "Anstellung" verstehen? Lediglich eine Aufnahme in's Team, ohne Vertrag, oder eine feste Anstellungen mit geregelten Arbeitszeiten, Arbeitsführungszeugnis und vorgeschriebenem monatlichem Lohn?

    Dort muss man beim ersten Nutzen aber selber entscheiden, wer alles die eigene Position sehen darf, wenn man das nicht möchte, schaltet man sich einfach auf Geistmodus. Bringt zwar allgemein recht wenig, wenn man Ortsfilter häufig nutzt, aber das ist dann eigene Blödheit.

    Zum Einen ist es mir selbst recht egal, wer mich sieht, erstmal dazu ;-) Zum Anderen jedoch ist das lediglich ein weiteres von vielen Dingen, die dafür sorgen, dass du selbst ausfindig gemacht werden kannst, auch ohne diese sinnlose Funktion zu nutzen. Zumal, wie du bereits angesprochen hast, derartiges überhaupt keinen Nutzen bringt, wenn man seine ach so tollen Filter nutzen möchte

    Sorry, aber die Aussage macht in meinen Augen keinen Sinn. Sofern es nicht rechtlich ist, wird man angezeigt. Egal ob es nur eine Person ist oder 5 Millionen.


    Gruß,

    Luca

    Hier muss ich ebenfalls zustimmen. Es ist zwar ein blödes Beispiel, aber RedTube hat es auch geschafft, mehre hunderttausend, wenn nicht sogar Millionen Menschen zu abzumahnen, auch wenn dieses Verhalten nicht rechtens war. Ich gehe jedoch nicht davon aus, dass es im Interesse der Regierung(en) liegen wird, die User selbst zu bestrafen, der Aufwand wäre machbar, jedoch vermutlich zu hoch und kostspielig.

    Aktuell gar nicht. Früher hatte ich ein paar Server, die nicht verwendet wurden. Mit selbst geschrieben Scripts, die unter 'nem Cronjob liefen, wurde immer ein Backup eines bestimmten Ordner bzw. vielen Ordner gemacht. Die entstandene ZIP-Datei wurde dann anschließend via. RSync auf die anderen Server hochgeladen. Mit einem weiteren Script könnte man dann anschließend auch einfach alle verfügbaren Backups anzeigen und mit wenigen Befehlen wiederherstellen. Wie du es gemacht hast, weiß ich nicht, aber vielleicht hilft dir das ein wenig.

    Ich glaube nicht, dass das so normal ist :D


    Sonst danke für die ganzen Vorschläge! Es ist nicht so, dass ich keine Freunde habe, nur als Minderjähriger ist das auf dem Land etwas schwer sich fortzubewegen ^^ Und zu dem Rest kann ich nur sagen, dass ich das mal versuchen werde.. Vielleicht kommt ja was sinnvolles bei rum

    So blöds klingt, Radfahren beim Regen stelle ich mir aber auch schön vor ^^

    Die IP-Adresse, die deinem Anschluss vom ISP zugewiesen wird, ist und bleibt eine IPv4, oder eine IPv6-Adresse, daran ändert sich nichts. Was sich am Protokoll ändern soll, wüsste ich jetzt nicht, es bestimmt ja auch lediglich nur die Art, wie die Informationen übertragen werden, nicht aber, wohin und woher. Falls ich nicht richtig informiert bin, bitte korrigieren :) .

    Meistens:

    • Heroes of the Storm spielen
    • YouTube Let's Plays schauen
    • Auf Amazon unterwegs sein, Einkaufslisten erstellen

    Nicht am Rechner:

    • Motocross-Bahn mit dem Fahrrad fahren :D Mag Spaß ;-)
    • Joggen
    • Mit den Hunden raus
    • TV kucken
    • Mit Freunden treffen


    Falls du aktuell kein Spiel hast, das dir gefällt, kannst du dir wirklich mal Blizzard-Klassiker ansehen. Beispielsweise StarCraft 2 oder Heroes of the Storm. Kann ich beides mehr als empfehlen.

    Ansonsten kannst du dich ja eventuell in einen Bereich der Entwicklung weiterbilden.

    Mach dir keine Sorgen. Mit deinem Server sollte alles in Ordnung sein, es kann lediglich keine Verbindung mit dem MySQL-Server von Server-Prodiver.com aufgebaut werden. ich gehe davon aus, dass der Fehler nicht länger als wenige Stunden bestehen bleibt.

    Das liegt am Hoster. Die Loginseite kann deine Logindaten nicht mit der Datenbank, in welcher alle Informationen gespeichert sind, abgleichen. Am Besten wendest du dich per E-Mail an den Support und erklärst, was passiert ist.