Beiträge von Bennet

    Hi, wahrscheinlich musst du in deiner /etc/apache2/apache2.conf auch noch "AllowOverride All" anstatt "None" für den Pfad eintragen, das ist recht weit unten :) Irgendwas mit <Directory /var/www/html>...


    LG

    Also dann schreibe ich wohl mal was zu dem technischen Aspekt:


    Wenn du einen Bereich auf einer Website meinst, den man nur mit einem bezahlten Zugang einsehen kann, ist das in der Theorie nicht unterscheidbar von einem normalen abgesichertem Bereich. Letzendlich versteckst du den Inhalt der Seiten dann ja hinter einem Login, also nichts anderes als dein normales Interface bei deinem Hoster oder dem Onlineportal deiner Bank. Du musst halt sicher stellen, dass der Benutzer bezahlt für den Service damit er es einsehen kann, sonst brichst du den ganzen Prozess einfach ab, wie bei einem normalen Login-Register-System.


    Ich denke nicht, dass es hier irgendwelche besonderen Challenges gibt und wenn doch hast du deine Frage falsch formuliert :)


    Liebe Grüße!

    #nachoben!


    Mittlerweile gibt es einige neue Updates welche einige Features hinzugefügt hat, weitere Infos würde ich euch dann aber nahe legen auf der Shopseite nachzulesen:

    https://bennetgallein.de/shop/ts3audiobot_control_panel


    Des weiteren habe ich meine erste Theme für das Projekt veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um Adminator, einer Open Source Template, welche ich nun für das Panel angepasst habe.

    Das ganze findet ihr natürlich in meinem Shop:

    https://bennetgallein.de/shop/adminator_ts3audiobotcp_theme


    Ich freue mich möglicherweise auf neue Kunden und wünsche euch noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße, Bennet!

    #push,


    Ich habe die "Commercial Edition" fertig gestellt, welche es dem Anbieter ermöglicht, Bots zu einem festen Preis zu verkaufen.

    Dafür habe ich ein Prepaid-System eingebaut, welches über PayPal Geld auflädt und dem Benutzer dann zur Verfügung steht.


    Der Preis ist natürlich dadurch etwas gestiegen, aber einige der Codes sind noch Verfügbar, also kann man etwas sparen.


    Weiteres Feedback bitte über Twitter (@bennetgallein) oder per E-Mail an me@bennetgallein.de


    Den Link zum Produkt findet ihr hier: https://bennetgallein.de/shop/2


    Liebe Grüße und Viel Spaß,

    Bennet!

    Developer, die mit Datenbanken z.b. phpMyAdmin oder MongoDB umgehen können

    Nebenbei nochmal, phpMyAdmin ist keine Datenbank.. Eher ein unsicherer Haufen Frontend fuer MySQL o. MariaDB.


    Wie hoch man das Risiko sieht die Domain abtreten zu müssen überlasse ich jedem selbst. Vorhanden ist es jedoch.

    Viel Spaß wenn ihr eure Domains verliert weil ihr gierig werdet, sonst sollte ja alles okay sein ;)



    Ich wuensche euch auch viel Glueck, bleibe aber skeptisch!

    stellen wir gerade ein großes Team für mehrere Bereiche zusammen, um uns die Monopolstellung zu sichern.

    Also. Ich stimme Luca Feger erstmal zu, das ganze sieht etwas shady aus.


    Was bitte ist das für ein Projekt? Ihr gebt keine genauen Informationen und habt anscheinend selbst noch nicht mal einen genauen Plan was ihr überhaupt machen wollt.

    Es klingt einfach alles ein bisschen lustlos und nur Profitorientiert, sowas ist hier eigentlich nicht so gerne gesehen. Und wie sieht das aus mit Bezahlung? Also was bekomme ich wenn ich zu euch gehe als Gegenleistung? Werde ich bezahlt?

    Code
    1. /etc/apache2/mods-enabled/mpm_itk.load: Cannot load /usr/lib/apache2/modules/mpm_itk.so into server: /usr/lib/apache2/modules/mpm_itk.so: cannot open shared object file: No such file

    Da steht eigentlich ziemlich genau der Fehler. Du versuchst da ein Modul zu laden, was gar nicht existiert auf der Festplatte. Müsstest du mal google befragen wie du an die "mpm_itk.so" kommst.

    Hai,


    Jetzt habe ich in meinen Shop auch noch ein Rabattcodesystem eingebaut und das muss natürlich getestet werden, richtig?

    Deswegen: Spart 10€ pro Kauf mit einem der folgenden Codes:


    OPEN1, OPEN2, OPEN3, OPEN4, OPEN5


    Aber Achtung: Alle Codes können nur einmal benutzt werden, also nicht lange überlegen!


    Viel Spaß,

    Liebe Grüße Bennet!

    Hallo lieber Lesender,


    Ich möchte euch heute ein neues (und das erste) Produkt in meinem eigenen Shop vorstellen.

    Hierbei handelt es sich um ein TS3AudioBot Webinterface, welches euch das managen von Bots ermöglicht.


    Features:

    • login/register System
    • unendliche Bots
    • Admin Benutzer Verwaltung (löschen)
    • Admin Bot Verwaltung (löschen)
    • Bot Verwaltung:
      • start/stop Bot
      • Nickname ändern
      • Verbindungsinformationen ändern
      • Server Passwort, Standard Channel, Channel Passwort ändern
      • Momentan spielenden Song anzeigen / neuen spielen, stoppen
      • Quickplay Links
      • Lautstärke ändern
    • Suchleiste für Bots
    • One-Click Update System


    Das ist die Featureliste. Wenn ihr irgendetwas vermisst und gerne im Produkt sehen wollt, einfach sagen oder mir eine E-Mail schreiben. Vielleicht füge ich es ja ein!


    Natürlich kann man auch einige Sachen einstellen, eine Liste davon findet sich hier:

    • Datenbank Server/Nutzer/Passwort/Datenbank
    • Registrieren aktiv (Man kann sich nicht registrieren)
    • Limit an Bots pro Nutzer (-1 für unlimitiert)
    • TS3AudioBot Server/Port/API
    • Quickplay Links (so viele wie gewünscht)
    • 1 Textbox auf dem Dashboard mit eigenem Inhalt (Twitter Link o.ä)
    • Installationsort (Subdomain, Unterordner, etc..)


    Sonstige Fragen? Einfach stellen!


    Ansonsten findet ihr Bilder auf meiner Website bennetgallein.de, dort ist auch der Link zum kaufen.


    Nach dem Kauf erhaltet ihr eine E-Mail (Spam Ordner checken!) mit einem Downloadlink und die IP ist für Updates gewhitelisted.


    Über sonstiges Feedback freue ich mich natürlich auch! Einfach auf Twitter (@bennetgallein) oder per E-Mail (me@bennetgallein.de) schreiben und ich antworte!



    Schönen Tag noch und einen guten Rutsch in 2019,

    Bennet :)