Beiträge von DASPOOT

    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/minec…tschland-version-geplant/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/ender…r-elytren-verkehr-im-end/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/gema-sperrt-minecraft-musik/)


    Tatsache, hatte was umgestellt, war dann nicht mehr drauf und hab deshalb nicht gemerkt, dass da was kaputtgegangen ist. Ist behoben.


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…auch-minecraft-server-eu/)


    Heutiger Beitrag:(https://minecraftnews.de/2016/…identen-wahl-steht-bevor/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…-minecraft-survivalgames/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…d-nur-noch-realms-server/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…-kauft-bukkit-von-mojang/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…vielen-minecraft-servern/)

    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…n-nicht-emissionskonform/)
    [SPOILER=Minecraft Antriebsloren nicht Emissionskonform!]


    Geschrieben von DASPOOT am 2. Oktober 2016 in Allgemein
    loren_emissionen.png


    Die neuesten von Mojang vorgestellten Minecraft Antriebsloren überschreiten die Erlaubten Emissionswerte vieler Schadstoffe um ein Vielfaches!

    Stockholm – aus einem heute von Greenpeace vorgestellten Bericht geht hervor, dass die neuesten ausgelieferten MinecraftAntriebsloren mit einem neuartigen Programm ausgestattet sind. Die Ingenieure von Mojang haben sich was ganz raffiniertes ausgedacht damit keiner Ihre Qualitativ hochwertige Arbeit, die erhöhte Emissionen verursacht, bemerkt.


    Laut Klaus Weber, Direktor von Greenpeace in der Abteilung Minecraft, sind die Loren mit einem komplett neuartigen, noch nie dagewesenen System ausgestattet. Dieses bemerkt Testszenarien, da sich auf den Prüfständen nur zwei von vier Rädern bewegen. Hier wird dann auf umweltfreundlichen Betrieb umgeschaltet um die vorgeschriebenen Emissionswerte einzuhalten. Sobald die Lore aber richtig in Betrieb ist, schaltet sie wieder auf Normalbetrieb um.


    Im Normalbetrieb stößt die Antriebslore dann vor allem große Mengen Schwefeloxide aus, was uns beim Minecraft spielen in letzter Zeit auch vor allem aufgefallen ist. Allgemein werden die im Zuge des Naturschutzes in Minecraft eingeführten maximalen Emissionswerte um ein Vielfaches überschritten. Aktuelle Verschwörungstheorien besagen sogar, dass diese neuen Loren zusätzlich genutzt werden, um die Chemtrails in Minecraft, von denen wir erst letzte Woche berichteten, auszubringen. Wir haben uns mal Vorsichtshalber den Chembuster Mod gekauft und runtergeladen. Und tatsächlich. Das Spielgefühl ist auch hier gleich ein ganz anderes. Man fühlt sich frei. Frei wie ein Huhn, das von der Käfig- in die Bodenhaltung kommt.


    Vertuschungsversuche des Skandals seitens Mojang

    Mojang unterdessen versucht alles, um ihr klägliches Versagen zu vertuschen. Uns wurde ein wirklich schöner Kaktus angeboten, sollten wir von der Veröffentlichung dieses Artikels absehen. Wir haben natürlich abgelehnt (aber den Kaktus trotzdem genommen).


    Da jetzt auch wir als DAS Minecraft Sprachrohr im deutschen Raum einen Artikel darüber veröffentlicht haben, ist wohl bald mit einer Kapitulation Mojangs’ zu rechnen. Aus Insiderkreisen hört man, dass bereits an gut durchdachten Rückrufplänen gearbeitet wird. betroffen sind wohl alle Minecraft Antriebsloren der Fahrgestellnummer 239843 – 328651. Ob eure Lore auch fehlerhaft ist, erfahrt ihr zu gegebener Zeit auch noch von uns! Bleibt also auf dem Laufenden!


    Bis dahin, steigt doch auf umweltfreundliche Verkehrsmittel wie Boote um.


    DASPOOT, Stockholm


    Tags:antriebslore, antriebsloren, emission, emissionen, lore, loren, minecraft, mojang, umwelt
    [SPOILER]

    Heutiger Beitrag: ( https://minecraftnews.de/2016/…plodieren-unkontrolliert/ )


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…mtrails-in-minecraft-ein/)


    [SPOILER=Mojang fügt Chemtrails in Minecraft ein]


    Geschrieben von DASPOOT am 18. September 2016 in Blogbeiträge, Features


    chemtrails.png



    Regierung versucht Akzeptanz von Chemtrails durch Minecraft zu stärken

    Berlin – Chemtrails sind in der realen Welt ein immer größeres Streitthema. Seit Jahrzehnten schon verpesten mittlerweile nach unabhängigen Studien Flugzeuge die Luft, indem Sie auf Befehl der Regierung giftige Salze und Gase in der Erdatmosphäre verbreiten. Auch, wenn viele Bürger des deutschen Volkes dies ignorieren, ein immer größerer Teil der erkennt die Gefahren, die von diesen Chemtrails ausgehen.


    Da nun vor allem auf sozialen Netzwerken immer mehr auf die Probleme der Chemtrails aufmerksam gemacht wird, hat die deutsche Regierung eine Marketing Kampagne der besonderen Art gestartet, um die Akzeptanz ihrer dunklen Machenschaften zu erhöhen.


    Mojang wurde gezwungen, in Minecraft die sogenannten “Kondensstreifen” einzufügen. Da viele Minecraft Spieler mittlerweile mehr in Minecraft rumhängen als in der realen Welt, hofft die Regierung, dass, was in Minecraft normal ist, für die Leute in der realen Welt auch als normal erscheint. So könnten dann also die in Minecraft vorhandenen Kondensstreifen dann auch in der realen Welt für die von der Regierung propagierten harmlosen gehalten werden.


    Hilfe gegen Chemtrails in Minecraft – Minecraft Mod „Chembuster“

    Deshalb gilt es nun umso mehr, sich gegen diese Gehirnwäsche der Politik zu schützen! Es ist auch nicht klar, ob vielleicht sogar die Kondensstreifen in Minecraft giftige Gase und Halluzinogene freisetzen. Deshalb empfehlen auch wir: Fallt nicht auf diese Luftnummer rein und schützt euch! Für 200€ könnt ihr den “Chembuster” Mod kaufen. Dieser entfernt alle Chemtrails in Minecraft und gleicht obendrein noch negative Schwingungen aus!


    Wenn man sich in der Minecraft Szene umhört, hört man verschiedene Meinungen zu diesem Thema. Kurlux, der anonym bleiben will, meint Folgendes: “Chemtrails sind böse und Flugzeuge existieren garnicht. Die sind nämlich viel zu schwer zum Fliegen”. Andere wiederum sind begeistert von dem neuen Spielgefühl mit dem “Chembuster” Mod. “Ich glaube, die Chemtrails waren in Minecraft schon viel länger vorhanden. Durch den Chembuster habe ich ein viel freieres Spielgefühl. Ich fühle mich viel gesünder!”, so Günther, 42, leidenschaftlicher Chemtrail Aktivist und Hartz-IV Empfänger.


    Viele Menschen glauben noch nicht, dass Chemtrails existieren. Das beweist die Wirksamkeit der Propaganda der Regierung. Umso wichtiger ist es jetzt also, die Menschheit wach zu rütteln und nicht zuzulassen, dass durch die Einbindung von Kondensstreifen in Minecraft die Akzeptanz von Chemtrails noch weiter steigt!


    DASPOOT, Berlin


    Tags:Chembuster, Chemtrail, Chemtrails, features, minecraft, mojang
    [SPOILER]

    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…ch-auf-minecraft-servern/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…-in-minecraft-eingefuegt/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…uch-gegen-jeb-bei-mojang/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…ch-in-minecraft-erreicht/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…-welt-kinderfreundlicher/)


    Heutiger Beitrag: (https://minecraftnews.de/2016/…er-verklagt-niantic-labs/)